Der Stehrerhof

 

Das Freilichtmuseum Stehrerhof wurde 1978 eröffnet und zeigt einen Hausruckbauernhof, dessen originale Ausgestaltung dem Besucher einen guten Eindruck vom bäuerlichen Leben im 19. Jahrhundert vermittelt. In der Hoarstube, dem Troadkasten, dem Dörrhäusl und der Göpelhütte erfahren Sie ebenfalls Interessantes von damals.

Etwas abseits vom Stehrerhof wurde 1985 die große achteckige Halle erbaut, in welcher das Österreichische Dreschmaschinenmuseum mit der Erntegeräteschau österreichischer Bundesländer untergebracht ist.

1993 konnte ein benachbarter Mittertennhof aus dem 16. Jahrhundert, das ehemalige "Davidn-Haus" als Handwerkerhaus feierlich eröffnet werden. Über 70 Handwerke und Handfertigkeiten sind darin ausgestellt und werden bei besonderen Anlässen vorgeführt.

 

DER STEHRERHOF VON OBEN.

Freilichtmuseum Stehrerhof

4872 Neukirchen/Vöckla, Oberhaid 8
Oberösterreich - Bez. Vöcklabruck

Tel.: 0 7682 / 7033
Fax.: 0 7683 / 50095 - 7033
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

1. April - 31. Oktober
täglich von 10 - 17 Uhr
durchgehend geöffnet